Lehrermagazin-lebensmittelpunkt-2016-02

25. Jubiläumsausgabe lebens.mittel.punkt

Herzlichen Glückwunsch an den information.medien.agrar e.V. zur 25. Jubiläumsausgabe des i.m.a-Lehrermagazins lebens.mittel.punkt! Ganz besonders gratuliere ich Dr. Stephanie Dorandt (i.m.a) und Stefanie May (AgroConcept), die das Heft in den letzten Jahren mit einer Menge Engagement und Herzblut zu dem gemacht haben, was es heute ist: Eine wahre Fundgrube für Pädagogen und Landwirte rund um die Themen Ernährung und Landwirtschaft. Ich freue mich, auf die nächsten 25 Ausgaben!

Mein persönlicher Rückblick

An Kindern kann man gut sehen, wie schnell die Zeit vergeht. Mir wird das gerade durch das Erscheinen der 25. Ausgabe des i.m.a-Lehrermagzins sehr bewusst. 2010 durften meine ehemalige Agenturkollegin und ich sozusagen Geburtshelferinnen von lebens.mittel.punkt sein. Es kommt mir vor wie gestern, dass wir an einem passenden Titel, den verschiedenen Rubriken, dem ersten Layout und natürlich den ersten Texten gearbeitet haben. Das war eine spannende und schöne Zeit. Ein paar Jahre lang war lebens.mittel.punkt ein wichtiger Lebensmittelpunkt von mir. Das Magazin hat mich aus meinem Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit begleitet. Die ersten zehn Ausgaben, bis mein erster Sohn 2012 das Licht der Welt erblickte, war ich Chefredakteurin. Seitdem ist das Lehrermagazin zwar nur noch ein Lebensmittelpünktchen von mir, aber einzelne Artikel für das Heft zu schreiben, macht ebenso viel Freude! Insbesondere da Landwirtschaft, Ernährung und Natur so viele verschiedene Themen und Ansatzpunkte für Schulen bieten, ist die Arbeit nie langweilig.

Ausgabe 25: Neue Optik und vielfältiger Themenmix

Aus Anlass des Jubiläums wurde die 25. Ausgabe vom „lebens.mittel.punkt“ optisch renoviert. Die Schrift wurde leichter und lesefreudiger, einzelne Bereiche, wie die Service-Themen, durch kompakte Formen attraktiver und übersichtlicher. Bei dieser Ausgabe durfte ich gleich drei verschiedene Artikel – zu den Themen „Mühlen in Deutschland“, „Kultur-Speisepilze“ und „Blütenbestäubung“ – beisteuern. Außerdem bietet das Heft Unterrichtsbausteine zu den Themen Leguminosen und Waldkalkung. Viel Freude beim Lesen!

PS: Hier können übrigens alle 25 Ausgaben kostenlos heruntergeladen werden.