Kategorie-Archiv: Arbeitsproben

Ein Lebenszeichen: Zurück aus der Babypause

Hier war es sehr still in den letzten Monaten! Mein Schreibtisch war einsam. Und ich muss zugeben, manchmal habe ich ihn auch vermisst. Jetzt hat er mich stundenweise zurück und wir können uns ganz langsam wieder aneinander gewöhnen.

Während meiner arbeitsfreien Babyzeit wurden gleich zwei meiner Projekte veröffentlicht:

Lernfeld-Brotgetreide

 

Zum einen das Unterrichtsheft „Lernfeld Brotgetreide“. Es handelt sich dabei um einen exemplarischen Lehr- und Lernpfad für die Sekundarstufe zu Ernährung, Kultur, Verarbeitung und Märkten von Brotgetreide. Das Heft kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

 

Außerdem ging die Website SCHWEINEFAKTEN an den Start, die eine Plattform für eine fundierte Information und sachliche Diskussion rund um die moderne Schweinehaltung bieten soll.
Logo Schweinefakten


 

 

Viel Spaß beim Schmökern :-)!

Wie werden Speisepilze angebaut?

Dieser Frage ging ich bei meiner Recherche zum Artikel „Von Beruf Pilzanbauer – Spezialisten mit Gespür für Wachstum und Technik“ nach. Zum Lesen bitte hier klicken :-)!

Foto: Marco Deckers, Rheinische Pilz-Zentrale GmbH

Foto: Marco Deckers, Rheinische Pilz-Zentrale GmbH

Unterrichtsbaustein „Die Bedeutung des Zuckers“ in lebens.mittel.punkt 1/2015

09024eddb3Welche Bedeutung hat der Haushaltszuckers (chemisch: Saccharose) in einer ausgewogenen Ernährung und welche Eigenschaften übt er bei der Verwendung und Herstellung von Lebensmitteln aus? 

Diese Fragen habe ich für einen neuen Unterrichtsbaustein im Lehrermagazin lebens.mittel.punkt beleuchtet. Die neue Ausgabe des Magazins bietet Pädagogen wieder eine Fülle interessanter Themen und nützlicher Materialien für den Unterricht.

O Tannenbaum, o Tannenbaum …

Die Blaufichte – ein eher piksender Geselle

Die Blaufichte – ein eher piksender Geselle

Spätestens in den nächsten Tagen geht es los: die Jagd nach dem perfekten Weihnachtsbaum! Doch wie wird aus einem kleinen Zapfen auf der Plantage überhaupt ein hübscher Baum fürs Wohnzimmer? Und was muss man bei Kauf und Pflege beachten? Mit diesen Fragen habe ich mich bereits im November beschäftigt. Die zwei dabei entstandenen Artikel sind nun erschienen und liefern viele praktische Tipps und interessante Infos – mit denen man an den Weihnachtstagen bestimmt die Verwandtschaft beeindrucken kann.

Oh Tannenbaum ..! Vom Zapfen zum Weihnachtsbaum

Der perfekte Weihnachtsbaum: Tipps zu Kauf und Pflege

Neue Ausgabe lebens.mittel.punkt 3/2014

3621af1d91Die neue Ausgabe des Lehrermagazins „lebens.mittel.punkt“ ist da und kann ab sofort auch Online heruntergeladen und gelesen werden!

Diesmal habe ich für den i.m.a e.V. die Arbeitstagung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. besucht und vor Ort Prof. Dr. Ines Heindl über die Ernährungsbildung an Schulen befragt. Das Interview lesen Sie ab Seite 6 im Heft.

Außerdem beschäftigte ich mich mit dem globalen bis lokalen Brotgetreidemarkt  und habe dazu – in Kooperation mit der Vereinigung Getreide-, Markt- und Ernährungsforschung e.V. – einen Unterrichtsbaustein für die Sekundarstufe erstellt (ab Seite 20).

 

Möchten Sie Mundräuber werden?

Ja, dann lesen Sie am besten gleich meinen Beitrag mit dem Titel „Mundraub – Kavaliersdelikt oder Straftat?“, der bei docFood veröffentlicht wurde. Dort erhalten Sie eine Menge Infos und Tipps rund um das Pflücken von Leckereien an scheinbar herrenlosen Bäumen und Sträuchern. Noch hat die Natur ja eine Menge zu bieten!

Ambrosia: Speise der Götter oder gefährliches Unkraut?

Kennen Sie die Ambrosia? Einige werde jetzt sicher an „Nektar und Ambrosia“, also an die griechische Mythologie denken. Bei Homer kommt Ambrosia als unsterblich machende Speise der Götter regelmäßig vor. Für den IVA habe ich mich aber nicht mit dieser Götterspeise – von der ich gerne mal kosten würde – sondern mit der Beifuß-Ambrosia beschäftigt. Dieses Unkraut wirkt harmlos, doch sein Blütenstaub ist einer der stärksten Allergieauslöser bei uns Menschen. Auch in der Landwirtschaft richtet das Ackerunkraut immensen Schaden an. Nun wurde ein kleiner Käfer entdeckt, der die Ambrosia zum Fressen gern hat – er lässt Allergiker und Landwirte hoffen.

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen.

docFood – Magazin für Ernährung, Essen, Gesundheit und Genuss

Ich freue mich sehr, seit kurzem zum docFood-Team zu gehören und jetzt regelmäßig für das Online-Magazin schreiben zu dürfen :-)! Die Website bietet eine Fülle an aktuellen, informativen, unterhaltsamen und vor allem gut recherchierten Beiträgen rund um Ernährung, Gesundheit und Genuss. Übrigens: Auch wer auf der Suche nach leckeren Rezepten ist, wird bei docFood schnell fündig!

Klicken Sie doch einfach mal rein und abonnieren Sie docFOOD am besten direkt per RSS Feed, Facebook oder Twitter!

Bunt und lecker zugleich: Essbare Blüten

Die sommerliche Blütenpracht kann neben den Augen auch den Gaumen erfreuen. Aber welche Blumen sind genießbar und welche nicht? Das erfahren Sie in dem heute veröffentlichten Artikel des IVA-Magazins Profil Online. Viel Spaß beim Lesen und Blumen genießen :-)!

 

Die Getreide-Wertschöpfungskette – ein spannendes Thema für den Unterricht

Das Getreide ist geerntet, auf den Feldern liegen nun die Stohballen und vor ein paar Tagen berichtete der Bauernverband, dass die Getreideernte 2014 recht gut ausgefallen ist.

Die Getreide-Wertschöpfungskette – d.h. von der Landwirtschaft über die Mühle bis hin zur Verarbeitung in der Bäckerei oder der Lebensmittelindustrie – bietet viele spannende Ansätze für den Unterricht in der Sekundarstufe. Zu diesem Thema ist nun ein Unterrichtsbaustein mit Zusatzmaterial erschienen, den ich gemeinsam mit der GMF und der i.m.a erarbeitet habe. Auch wenn sich der Text primär an Pädagogen richtet, die Sachinformation bietet interessierten Verbrauchern eine Menge Infos.

Die gesamte Ausgabe des i.m.a-Lehrermagazins gibt es hier. Viel Spaß beim Lesen!

lebens.mittel.punkt 2/2014

lebens.mittel.punkt 2/2014