Das Ährenschieben

Weizen_2

Weizenfeld im Mai Bildquelle: Redaktionsbüro GutEss*

Weizenfeld im Mai
Bildquelle: Redaktionsbüro GutEss*

Und plötzlich sind die Ähren da! Unglaublich, wie schnell das auf einmal geht. Aber die Ährenbildung ist anfangs von außen unsichtbar. Erst wenn das letzte Blatt (,,Fahnenblatt“) entfaltet ist, beginnt im Mai oder Juni das Ährenschieben: Dabei schiebt sich die Ähre aus der Blattscheide des obersten Blattes heraus.